Lineartechnik

Präzisionsspindeln und Muttern

Kurzbeschreibung:
Präzisionskugelgewindetriebe setzen im Allgemeinen eine Drehbewegung in eine Längsbewegung, und umgekehrt, eine Längsbewegung in eine Drehbewegung um. Es wird unterschieden zwischen Kugelgewindetrieben, Rollengewindetrieben, und Gewindetrieben ohne Wälzkörper (Trapezgewindespindeln). Präzisionsgewindetriebe zeichnen sich durch reibungsarmen Lauf und exakte Positionierung aus. Sie benötigen ein geringes Antriebsmoment und bieten hohe Steifigkeit bei ruhigem Lauf.

Verfügbare Ausführungen:

  • Gerollte, gewirbelte und geschliffene Ausführung

  • Großes Spektrum an Durchmessern und Steigungen

  • Muttern nach DIN, Flanscheinzelmuttern, Doppelmuttern mit Vorspannung und Abststreifer

  • Miniaturkugelgewindetriebe

  • Endenbearbeitung der Spindeln nach Kundenvorgabe

  • Kompaktkugelgewindetriebe

  • Muttern mit Umlenkstücksystem, Umlenkrohrsystem, oder Endkappenumlenkung

  • Chromstahl, Edelstahl oder beschichtete Gewindetriebe

  • Inkl. Fest- und Loslagerung

  • Mit Mutterngehäuse oder integriertem Riemenrad erhältlich

  • Sonderbefettung möglich

  • Mit integrierter Kühlung lieferbar

Anwendungsbereiche:
Präzisionsgewindetriebe werden in CNC-Maschinen, Holzverarbeitungsmaschinen, Bohrmaschinen, Sondermaschinen, Schleifmaschinen Erodiermaschinen, Druckmaschinen und Messanlagen eingesetzt.

Lineartechnik

Unsere Marken

GMN

Über 90-jährige Erfahrung im Bereich Hochpräzisionskugellager, Maschinenspindeln, Freiläufe und berührungslose Dichtungen. Maßgeschneiderte Sonderapplikationen für breites Anwendungsspektrum.

GMN

HIWIN

Jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Antriebstechnik. Produzent von Profilschienenführungen, Kugelgewindetrieben Positionierungssystemen

NSK

Über 100-jährige Erfahrung im Bereich Wälzlager, Lineartechnik, Automobilkomponenten und Lenksysteme

GMN Logo
HIWIN Logo
NSK Logo