Lineartechnik

Wellen und Kugelbuchsen

Kurzbeschreibung:
Kugelbuchsen sind Wälzlager für Längsbewegungen (Linearlager) die auf gehärteten und geschliffenen Wellen laufen. Während der Längsbewegung werden die Kugeln durch geschlossene Umlaufbahnen in ständigem Kreislauf in die Lastzone zurückgeführt. Ihre Vorteile liegen in der geringen Reibung und Losbrechkraft. Alternativ zu Kugelbuchsen werden je nach Anwendungsfall auch Gleitbuchsen verwendet. Die Wellen sind induktiv gehärtet und geschliffen. Auf diese Weise wird ein Einlaufen verhindert.

Verfügbare Ausführungen:

  • Chromstahl oder Niro, hartverchromte Ausführung

  • Voll- oder Hohlwellen

  • Wellen mit Unterstützung oder Wellenbock (Traverse)

  • Endenbearbeitung der Wellen nach Kundenvorgabe

  • Kugelbuchsen mit Gehäuse, Flansch, oder in Tandemausführung

  • Stahl oder Kunststoffkäfig

  • Schwerlastkugelbuchsen

  • Drehmomentwellen und Drehmoment-Kugelbuchsen

  • Gleitbuchsen (Lineargleitlager)

  • Länge nach Kundenvorgabe (bis 6m Wellenlänge!)

  • Rotationskugelbuchsen

  • Kompaktkugelbuchsen

Anwendungsbereiche:
Wellen und Kugelbuchsen sind in nahezu jedem Bereich verwendbar. Sie werden zum Beispiel in Säulengestellen von Press, Stanz und Entgratmaschinen, aber auch als einfache Führung in Sondermaschinen und Handlingeinheiten eingesetzt.

Lineartechnik

Unsere Marken

GMN

Über 90-jährige Erfahrung im Bereich Hochpräzisionskugellager, Maschinenspindeln, Freiläufe und berührungslose Dichtungen. Maßgeschneiderte Sonderapplikationen für breites Anwendungsspektrum.

GMN

HIWIN

Jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Antriebstechnik. Produzent von Profilschienenführungen, Kugelgewindetrieben Positionierungssystemen

NSK

Über 100-jährige Erfahrung im Bereich Wälzlager, Lineartechnik, Automobilkomponenten und Lenksysteme

GMN Logo
HIWIN Logo
NSK Logo