Lineartechnik

Laufrollenführungen

Kurzbeschreibung:
Laufrollenführungen bestehen aus Linearwagen mit montierten Führungsrollen und Führungsschienen. Die Vorteile der Laufrollenführung liegen im Leichtlauf. Schwere Belastungen sind allerdings mit den Standardeinheiten nicht möglich. Bei hohen Verfahrgeschwindigkeiten bietet die Laufrollenführung ebenfalls Vorteile.

Verfügbare Ausführungen:

  • Verschiedene Größen und Wagenbauarten

  • Auch als Miniaturausführung erhältlich

  • Mit zusätzlichen Abstreifer- und Schmiersystemen erhältlich

  • Auch in Edelstahl oder beschichtet lieferbar

  • Für korrodierende Umgebung einsetzbar

  • Unterschiedliche Rollengeometrien für verschiedene Einsatzbereiche

  • Geräuscharme Ausführung

  • Unterschiedliche Wagenbauformen

  • Hoch-/Tieftemperaturausführung

  • Reinraumausführung

  • Hochgeschwindigkeitsausführung

  • Länge nach Kundenvorgabe

  • Schienen aneinanderlegbar

Anwendungsbereiche:
Laufrollen werden in der Holzindustrie, Marmorbearbeitung, Gießereien, und in anderen Bereichen mit erhöhter Schmutzbeaufschlagung eingesetzt.

Lineartechnik

Unsere Marken

GMN

Über 90-jährige Erfahrung im Bereich Hochpräzisionskugellager, Maschinenspindeln, Freiläufe und berührungslose Dichtungen. Maßgeschneiderte Sonderapplikationen für breites Anwendungsspektrum.

GMN

HIWIN

Jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Antriebstechnik. Produzent von Profilschienenführungen, Kugelgewindetrieben Positionierungssystemen

NSK

Über 100-jährige Erfahrung im Bereich Wälzlager, Lineartechnik, Automobilkomponenten und Lenksysteme

GMN Logo
HIWIN Logo
NSK Logo